Pfarre Garsten

Get Adobe Flash player

 

Am Platzl 2

4451 Garsten


Tel.:
07252/54196-0
Fax:
07252/54196-23

Email:
pfarre.garsten(at)dioezese-linz.at

Kanzlei:
Montag: 9 - 12
Mittwoch: 7.30 - 12
Donnerstag: 9 - 12
und 14 - 17
Freitag: 9 - 12

 

Kapellenverein Dambach


Die Kapelle wurde in den Jahren 1822/23 von den Besitzern des Auergutes, Simon und Maria Scharwöger mit dem zurückgelassenen Schatz französischer Flüchtlinge, die ihn nicht mehr abholten, erbaut.

Die Kapelle war bis nach dem 1. Weltkrieg in Privatbesitz, jedoch gab es häufige Besitzwechsel. Als die letzte Besitzerin, Fr. Lackner, auch in große finanzielle Schwierigkeiten kam, wollte jemand die Kapelle kaufen und in einen Urnenhain umwandeln. Um dies zu verhindern, wurde 1925 der Kapellenverein gegründet.



Der zweck des Vereines war ursprünglich, die finanziellen Mittel für eine käufliche Erwerbung der Auerkapelle zu beschaffen und auf jeden Fall für die Erhaltung der Kapelle zu sorgen. Bereits im jahre 1926 ist der Kauf durch den Kapellenverein erfolgt. Gemäß der gültigen Satzung ist der jeweils zuständige Ortspfarrer der Obmann.

Derzeitiger Vereinsvorstand:
Obmann: Mag. Stefan Grandy
geschäftsführender Obmann: Buder Rudolf

In den Jahren 1980 - 1985 wurden sowohl außen, aber besonders innen umfassende Renovierungsarbeiten durchgeführt und zahlreiche Restaurierungen realisiert. 1997 hat die Kapelle eine neue Orgel bekommen, deren Klänge nun regelmäßig die Kirchenbesucher erfreuen.